SC 1961 König Nied e.V.
Mannschaften ➤ Dritte Mannschaft ➤ 2019/2020

Nächste Termine

Kalender

Letzter Monat Juli 2020 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 27 1 2 3 4
week 28 5 6 7 8 9 10 11
week 29 12 13 14 15 16 17 18
week 30 19 20 21 22 23 24 25
week 31 26 27 28 29 30 31

Stand nach der 5. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 Sfr. Mörfelden-Walldorf XX 6.0     4.0 6.0   4.5 4.0   8 24.5
2 SV 1920 Hofheim 5 2.0 XX 5.0 4.5     5.0     5.0 8 21.5
3 SV 1997 Nauheim   3.0 XX 4.0 3.0 5.5   6.0     5 21.5
4 SC 1975 Sulzbach   3.5 4.0 XX 6.0   3.0     4.5 5 21.0
5 SC Steinbach 2 4.0   5.0 2.0 XX   2.5   5.0   5 18.5
6 SC Bad Soden 3 2.0   2.5     XX 4.5 4.0 4.5   5 17.5
7 SC Bad Soden 4   3.0   5.0 5.5 3.5 XX     3.5 4 20.5
8 SC 1921 Flörsheim 3 3.5   2.0     4.0   XX 4.5 4.0 4 18.0
9 SC 1961 König Nied 3 4.0       3.0 3.5   3.5 XX 5.5 3 19.5
10 SV 1920 Hofheim 6   3.0   3.5     4.5 4.0 2.5 XX 3 17.5
Brett Name DWZ ELO
1 Christos Lemonidis 1684 1781
2 Fritz Keilbar 1618  
3 Volker Schmidt 1545  
4 Till Schneider 1508  
5 Tung Lam Le 1415  
6 Bjarne Lassek 1385  
7 Kurt Gentner 1419  
8 Lukas Corluka 1154  

Bezirksklasse B - Runde 1 - 22.09.2019
Heim - Gast Ergebnis
SV 1920 Hofheim 5 - SV 1920 Hofheim 6 5.0 : 3.0
SC 1975 Sulzbach - SC Steinbach 2 6.0 : 2.0
SC Bad Soden 4 - SC Bad Soden 3 3.5 : 4.5
SV 1997 Nauheim - SC 1921 Flörsheim 3 6.0 : 2.0
Sfr. Mörfelden-Walldorf - SC 1961 König Nied 3 4.0 : 4.0

Bezirksklasse B - Runde 2 - 27.10.2019
Heim - Gast Ergebnis
SV 1920 Hofheim 6 - SC 1961 König Nied 3 2.5 : 5.5
SC 1921 Flörsheim 3 - Sfr. Mörfelden-Walldorf 3.5 : 4.5
SC Bad Soden 3 - SV 1997 Nauheim 2.5 : 5.5
SC Steinbach 2 - SC Bad Soden 4 2.5 : 5.5
SV 1920 Hofheim 5 - SC 1975 Sulzbach 4.5 : 3.5

Bezirksklasse B - Runde 3 - 10.11.2019
Heim - Gast Ergebnis
SC 1975 Sulzbach - SV 1920 Hofheim 6 4.5 : 3.5
SC Bad Soden 4 - SV 1920 Hofheim 5 3.0 : 5.0
SV 1997 Nauheim - SC Steinbach 2 3.0 : 5.0
Sfr. Mörfelden-Walldorf - SC Bad Soden 3 6.0 : 2.0
SC 1961 König Nied 3 - SC 1921 Flörsheim 3 3.5 : 4.5

Bezirksklasse B - Runde 4 - 01.12.2019
Heim - Gast Ergebnis
SV 1920 Hofheim 6 - SC 1921 Flörsheim 3 4.0 : 4.0
SC Bad Soden 3 - SC 1961 König Nied 3 4.5 : 3.5
SC Steinbach 2 - Sfr. Mörfelden-Walldorf 4.0 : 4.0
SV 1920 Hofheim 5 - SV 1997 Nauheim 5.0 : 3.0
SC 1975 Sulzbach - SC Bad Soden 4 3.0 : 5.0

Bezirksklasse B - Runde 5 - 26.01.2020
Heim - Gast Ergebnis
SC Bad Soden 4 - SV 1920 Hofheim 6 3.5 : 4.5
SV 1997 Nauheim - SC 1975 Sulzbach 4.0 : 4.0
Sfr. Mörfelden-Walldorf - SV 1920 Hofheim 5 6.0 : 2.0
SC 1961 König Nied 3 - SC Steinbach 2 3.0 : 5.0
SC 1921 Flörsheim 3 - SC Bad Soden 3 4.0 : 4.0

Bezirksklasse B - Runde 6 - 16.02.2020
Heim - Gast Ergebnis
SV 1920 Hofheim 6 - SC Bad Soden 3 6.5 : 1.5
SC Steinbach 2 - SC 1921 Flörsheim 3 4.5 : 3.5
SV 1920 Hofheim 5 - SC 1961 König Nied 3 4.0 : 4.0
SC 1975 Sulzbach - Sfr. Mörfelden-Walldorf 1.0 : 7.0
SC Bad Soden 4 - SV 1997 Nauheim 3.0 : 5.0

Bezirksklasse B - Runde 7 - 08.03.2020
Heim - Gast Ergebnis
SV 1997 Nauheim - SV 1920 Hofheim 6 4.0 : 4.0
Sfr. Mörfelden-Walldorf - SC Bad Soden 4 5.0 : 3.0
SC 1961 König Nied 3 - SC 1975 Sulzbach 5.0 : 3.0 
SC 1921 Flörsheim 3 - SV 1920 Hofheim 5 3.5 : 4.5
SC Bad Soden 3 - SC Steinbach 2 3.5 : 4.5

Bezirksklasse B - Runde 8 - 22.03.2020
Heim - Gast Ergebnis
SV 1920 Hofheim 6 - SC Steinbach 2
SV 1920 Hofheim 5 - SC Bad Soden 3
SC 1975 Sulzbach - SC 1921 Flörsheim 3
SC Bad Soden 4 - SC 1961 König Nied 3
SV 1997 Nauheim - Sfr. Mörfelden-Walldorf

Bezirksklasse B - Runde 9 - 26.04.2020
Heim - Gast Ergebnis
Sfr. Mörfelden-Walldorf - SV 1920 Hofheim 6
SC 1961 König Nied 3 - SV 1997 Nauheim
SC 1921 Flörsheim 3 - SC Bad Soden 4
SC Bad Soden 3 - SC 1975 Sulzbach
SC Steinbach 2 - SV 1920 Hofheim 5

Bezirksklasse B - Runde 1 - 22.09.2019 Ergebnis
  Sfr. Mörfelden-Walldorf - SC 1961 König Nied 3 4.0 : 4.0
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Pascal Müller 1 1889 2010 - Christos Lemonidis 1 1684 1781 - : +
2 Marc Stosberg 2 1625 1798 - Fritz Keilbar 2 1618   1.0 : 0.0
3 Veaceslav Prantichi 3 1837   - Volker Schmidt 3 1545   - : +
4 Mohammed Rashed 4 1636 1566 - Tung Lam Le 5 1415   + : -
5 Jürgen Scharff 6 1604   - Till Schneider 4 1508   0.0 : 1.0
6 Eduard Koculak 7 1671   - Bjarne Lassek 6 1385   0.5 : 0.5
7 Philipp Herzberger 8 1592   - Kurt Gentner 7 1419   0.5 : 0.5
8 Jörg Schulmeister E 1432   - Lukas Corluka 8 1154   1.0 : 0.0

 

Bezirksklasse B - Runde 2 - 27.10.2019 Ergebnis
  SV 1920 Hofheim 6 - SC 1961 König Nied 3 2.5 : 5.5
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Anna-Luise Heymann-Lobzhanidze 2 1867 1950 - Christos Lemonidis 1 1684 1781 0.5 : 0.5
2 Esther Engel 4 1599 1751 - Fritz Keilbar 2 1618   0.0 : 1.0
3 Christa Kaulfuß 3 1620 1727 - Volker Schmidt 3 1545   0.0 : 1.0 
4 Marianne Heymann 5 1513 1639 - Till Schneider 4 1508   1.0 : 0.0
5 Ina Biesdorf 6 1438   - Tung Lam Le 5 1415   0.5 : 0.5 
6 Daniela Schiller-Lückemeier 8 1183   - Bjarne Lassek 6 1385   0.0 : 1.0 
7 Bettina Schmidt 7 1318   - Kurt Gentner 7 1419   0.5 : 0.5 
8 Sarah Hinz E 945   - Peter Stahl E 1329   0.0 : 1.0 

Bezirksklasse B - Runde 3 - 10.11.2019 Ergebnis
  SC 1961 König Nied 3 - SC 1921 Flörsheim 3 3.5 : 4.5
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Christos Lemonidis 1 1684 1781 - Dominik Schwarz 2 1671 1859 0.0 : 1.0
2 Fritz Keilbar 2 1618   - Kai Hübner 5 1466 1590 0.0 : 1.0
3 Volker Schmidt 3 1545   - Ralf Rupp 6 1501   1.0 : 0.0
4 Till Schneider 4 1508   - Rolf Mayer 8 1405 1480 0.0 : 1.0
5 Tung Lam Le 5 1415   - Martin Manasek E 1344 1555 1.0 : 0.0
6 Bjarne Lassek 6 1385   - Henry Ruppert E 1253   0.0 : 1.0
7 Kurt Gentner 7 1419   - Lukas Battenfeld E 1341   0.5 : 0.5
8 Lukas Corluka 8 1154   - Shekeb Jamali E 1020   1.0 : 0.0

Bezirksklasse B - Runde 4 - 01.12.2019 Ergebnis
  SC Bad Soden 3 - SC 1961 König Nied 3 4.5 : 3.5
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Martin Lukas 1 1503 1573 - Christos Lemonidis 1 1684 1781 1.0 : 0.0
2 Lutz Eckert 2 1467 1591 - Fritz Keilbar 2 1618   0.5 : 0.5
3 Roland Bettenbühl 3 1447   - Volker Schmidt 3 1545   1.0 : 0.0
4 Stefan Meyer 4 1440   - Till Schneider 4 1508   0.0 : 1.0
5 Marc Basedow 5 1405   - Lam Le Tung 5 1415   0.5 : 0.5
6 Jan Frederik Werndl 6 1396   - Bjarne Lassek 6 1385   0.0 : 1.0
7 Hans Boscher 7 1405 1549 - Kurt Gentner 7 1419   0.5 : 0.5
8 Klaus Noha E 1578   - Lukas Corluka 8 1154   1.0 : 0.0

Bezirksklasse B - Runde 5 - 26.01.2020 Ergebnis
  SC 1961 König Nied 3 - SC Steinbach 2 3.0 : 5.0
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Fritz Keilbar 2 1618   - Jens Kube 3 1635 1830 0.0 : 1.0
2 Volker Schmidt 3 1545   - Harald Romacker 5 1561 1931 0.0 : 1.0 
3 Till Schneider 4 1508   - Albrecht Weller 6 1529 1790 0.5 : 0.5 
4 Tung Lam Le 5 1415   - Günter Becker 7 1458 1706 0.0 : 1.0 
5 Bjarne Lassek 6 1385   - Klaus Rolle 8 1500 1718 0.5 : 0.5 
6 Kurt Gentner 7 1418   - Christian Bär E 1531 1500 0.5 : 0.5 
7 Bernd Neudel E 1704 1869 - Regis Sum E 1196   0.5 : 0.5
8 Dieter Rabe E 1506   - Robert Dreßel E 1165   1.0 : 0.0

Bezirksklasse B - Runde 6 - 16.02.2020 Ergebnis
  SV 1920 Hofheim 5 - SC 1961 König Nied 3 4.0 : 4.0
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Peter Rohs 1 1771 1885 - Christos Lemonidis 1 1684 1781 0.0 : 1.0
2 Jonas Happel 2 1738 1776 - Fritz Keilbar 2 1618   1.0 : 0.0
3 Jürgen Happel 3 1553 1604 - Volker Schmidt 3 1545   0.0 : 1.0
4 Hans Rosenberger 4 1571   - Till Schneider 4 1508   0.0 : 1.0
5 Wolfgang Baumann 5 1515 1845 - Bjarne Lassek 6 1385   1.0 : 0.0
6 Gregor Rolshausen 6 1476 1548 - Kurt Gentner 7 1418   1.0 : 0.0
7 Wolfgang Gordon 7 1420 1495 - Dieter Rabe E 1506   1.0 : 0.0
8 Jonas Biesdorf E 1311   - Werner Lauter E 1336   0.0 : 1.0

Bezirksklasse B - Runde 7 - 08.03.2020 Ergebnis
  SC 1961 König Nied 3   SC 1975 Sulzbach 5.0 : 3.0
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Christos Lemonidis 1 1684 1781 - Ralph Bennewitz 1 1808 1884 0.0 : 1.0
2 Fritz Keilbar 2 1628   - Sascha Henninger 2 1745 1838 1.0 : 0.0
3 Volker Schmidt 3 1545   - Wolfgang Koller 3 1552 1590 0.5 : 0.5
4 Till Schneider 4 1508   - Dietmar Dietze 4 1523   1.0 : 0.0 
5 Tung Lam Le 5 1415   - Wenzel Scholz 5 1510 1825 1.0 : 0.0 
6 Bjarne Lassek 6 1385   - Dieter Zimmermann 6 1422   0.5 : 0.5 
7 Kurt Gentner 7 1418   - Mario Mongi 7 1447 1556 0.5 : 0.5 
8 Wolfgang Pitzke E 1259   - Dorothea Richter-Häbich 8 1256 1467 0.5 : 0.5 

Stand nach der 1. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 SC 1975 Sulzbach XX                 6.0 2 6.0
2 SV 1997 Nauheim   XX             6.0   2 6.0
3 SV 1920 Hofheim 5     XX         5.0     2 5.0
4 SC Bad Soden 3       XX     4.5       2 4.5
5 Sfr. Mörfelden-Walldorf         XX 4.0         1 4.0
6 SC 1961 König Nied 3         4.0 XX         1 4.0
7 SC Bad Soden 4       3.5     XX       0 3.5
8 SV 1920 Hofheim 6     3.0         XX     0 3.0
9 SC 1921 Flörsheim 3   2.0             XX   0 2.0
10 SC Steinbach 2 2.0                 XX 0 2.0

 

Stand nach der 2. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 SV 1997 Nauheim XX           5.5 6.0     4 11.5
2 SV 1920 Hofheim 5   XX     4.5       5.0   4 9.5
3 SC 1961 König Nied 3     XX 4.0         5.5   3 9.5
4 Sfr. Mörfelden-Walldorf     4.0 XX       4.5     3 8.5
5 SC 1975 Sulzbach   3.5     XX         6.0 2 9.5
6 SC Bad Soden 4           XX 3.5     5.5 2 9.0
7 SC Bad Soden 3 2.5         4.5 XX       2 7.0
8 SC 1921 Flörsheim 3 2.0     3.5       XX     0 5.5
9 SV 1920 Hofheim 6   3.0 2.5           XX   0 5.5
10 SC Steinbach 2         2.0 2.5       XX 0 4.5

 

Stand nach der 3. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 SV 1920 Hofheim 5 XX     4.5   5.0       5.0 6 14.5
2 Sfr. Mörfelden-Walldorf   XX     4.0   4.5   6.0   5 14.5
3 SV 1997 Nauheim     XX       6.0 3.0 5.5   4 14.5
4 SC 1975 Sulzbach 3.5     XX       6.0   4.5 4 14.0
5 SC 1961 König Nied 3   4.0     XX   3.5     5.5 3 13.0
6 SC Bad Soden 4 3.0         XX   5.5 3.5   2 12.0
7 SC 1921 Flörsheim 3   3.5 2.0   4.5   XX       2 10.0
8 SC Steinbach 2     5.0 2.0   2.5   XX     2 9.5
9 SC Bad Soden 3   2.0 2.5     4.5     XX   2 9.0
10 SV 1920 Hofheim 6 3.0     3.5 2.5         XX 0 9.0

 

Stand nach der 4. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 SV 1920 Hofheim 5 XX    5.0 4.5 5.0         5.0 8 19.5
2 Sfr. Mörfelden-Walldorf   XX       6.0 4.0 4.5 4.0   6 18.5
3 SV 1997 Nauheim 3.0   XX     5.5   6.0 3.0   4 17.5
4 SC 1975 Sulzbach 3.5     XX 3.0       6.0 4.5 4 17.0
5 SC Bad Soden 4 3.0     5.0 XX 3.5     5.5   4 17.0
6 SC Bad Soden 3   2.0 2.5   4.5 XX 4.5       4 13.5
7 SC 1961 König Nied 3   4.0       3.5 XX 3.5   5.5 3 16.5
8 SC 1921 Flörsheim 3   3.5 2.0       4.5 XX   4.0 3 14.0
9 SC Steinbach 2   4.0 5.0 2.0 2.5       XX   3 13.5
10 SV 1920 Hofheim 6 3.0     3.5       2.5 4.0 XX 0 9.0

 

Stand nach der 5. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 Sfr. Mörfelden-Walldorf XX 6.0     4.0 6.0   4.5 4.0   8 24.5
2 SV 1920 Hofheim 5 2.0 XX 5.0 4.5     5.0     5.0 8 21.5
3 SV 1997 Nauheim   3.0 XX 4.0 3.0 5.5   6.0     5 21.5
4 SC 1975 Sulzbach   3.5 4.0 XX 6.0   3.0     4.5 5 21.0
5 SC Steinbach 2 4.0   5.0 2.0 XX   2.5   5.0   5 18.5
6 SC Bad Soden 3 2.0   2.5     XX 4.5 4.0 4.5   5 17.5
7 SC Bad Soden 4   3.0   5.0 5.5 3.5 XX     3.5 4 20.5
8 SC 1921 Flörsheim 3 3.5   2.0     4.0   XX 4.5 4.0 4 18.0
9 SC 1961 König Nied 3 4.0       3.0 3.5   3.5 XX 5.5 3 19.5
10 SV 1920 Hofheim 6   3.0   3.5     4.5 4.0 2.5 XX 3 17.5

Stand nach der 6. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 Sfr. Mörfelden-Walldorf XX 6.0   4.0   7.0 6.0   4.0 4.5 10 31.5
2 SV 1920 Hofheim 5 2.0 XX 5.0   5.0 4.5   5.0 4.0   9 25.5
3 SV 1997 Nauheim   3.0 XX 3.0   4.0 5.5 5.0   6.0 7 26.5
4 SC Steinbach 2 4.0   5.0 XX   2.0   2.5 5.0 4.5 7 23.0
5 SV 1920 Hofheim 6   3.0     XX 3.5 6.5 4.5 2.5 4.0 5 24.0
6 SC 1975 Sulzbach 1.0 3.5 4.0 6.0 4.5 XX   3.0     5 22.0
7 SC Bad Soden 3 2.0   2.5   1.5   XX 4.5 4.5 4.0 5 19.0
8 SC Bad Soden 4   3.0 3.0 5.5 3.5 5.0 3.5 XX     4 23.5
9 SC 1961 König Nied 3 4.0 4.0   3.0 5.5   3.5   XX 3.5 4 23.5
10 SC 1921 Flörsheim 3 3.5   2.0 3.5 4.0   4.0   4.5 XX 4 21.5

Stand nach der 7. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 Sfr. Mörfelden-Walldorf XX 6.0 4.0   4.0   7.0 6.0 5.0 4.5 12 36.5
2 SV 1920 Hofheim 5 2.0 XX   5.0 4.0 5.0 4.5   5.0 4.5 11 30.0
3 SC Steinbach 2 4.0   XX 5.0 5.0   2.0 4.5 2.5 4.5 9 27.5
4 SV 1997 Nauheim   3.0 3.0 XX   4.0 4.0 5.5 5.0 6 8 30.5
5 SC 1961 König Nied 3 4.0 4.0 3.0   XX 5.5 5.0 3.5   3.5 6 28.5
6 SV 1920 Hofheim 6   3.0   4.0 2.5 XX 3.5 6.5 4.5 4.0 6 28.0
7 SC 1975 Sulzbach 1 3.5 6.0 4.0 3.0 4.5 XX   3.0   5 25.0
8 SC Bad Soden 3 2.0   3.5 2.5 4.5 1.5   XX 4.5 4.0 5 22.5
9 SC Bad Soden 4 3.0 3.0 5.5 3.0   3.5 5.0 3.5 XX   4 26.5
10 SC 1921 Flörsheim 3 3.5 3.5 3.5 2.0 4.5 4.0   4.0   XX 4 25.0

Nied 3 fast mit Sensation

Zum Saisonauftakt schaffte Nied 3 fast die Sensation eines Sieges über die nominell stärkste Mannschaft in der Liga. Leider fehlte am Ende ein halber Punkt, so dass wir uns über ein Unentschieden freuen können.

Bretter 1 und 3: Christos und Volker gewannen kampflos.

Brett 5: Im frühen Partieverlauf gewann Till durch gegnerische Unachtsamkeit in einer für ihn ungünstigen Stellung eine Figur und verwertete den Vorteil zum Sieg. Angesichts eines drohenden Damenverlustes wurde die Partie durch Aufgabe des Gegners beendet.

Brett 7: Kurt konnte einen Damentausch erzwingen und erklärte sich mit einem Remisangebot des nominell stärkeren Gegners in ausgeglichener Stellung einverstanden.

Brett 8: Gegen einen nominell deutlich stärkeren Jörg Schulmeister konnte Lukas nach einem Figurverlust die Stellung im weiteren Spielverlauf nicht mehr zusammenhalten.

Brett 6: Nach ungewöhnlicher Eröffnung konnte Bjarne im Mittelspiel einen Bauern gewinnen. Aufgrund einer geschlossenen Bauernstruktur auf dem Damenflügel kam er jedoch nicht über ein Remis hinaus.

Brett 2: Fritz spielte eine Mammutpartie (über 70 Züge) gegen Marc Storsberg. Nachdem der Gegner einen möglichen Gewinnweg verpasst hatte erkämpfte sich Fritz einen materiellen Vorteil, der aufgrund von Mattdrohungen aufgegeben werden musste. Nach Verlust zweier verbundener Freibauern im Endspiel konnte der Gegner letztendlich in ein gewonnenes Springer und Bauer gegen König Endspiel abwickeln.

Zur Ligaübersicht

Bezirksklasse B - Runde 1 - 22.09.2019 Ergebnis
  Sfr. Mörfelden-Walldorf - SC 1961 König Nied 3 4.0 : 4.0
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Pascal Müller 1 1889 2010 - Christos Lemonidis 1 1684 1781 - : +
2 Marc Stosberg 2 1625 1798 - Fritz Keilbar 2 1618   1.0 : 0.0
3 Veaceslav Prantichi 3 1837   - Volker Schmidt 3 1545   - : +
4 Mohammed Rashed 4 1636 1566 - Tung Lam Le 5 1415   + : -
5 Jürgen Scharff 6 1604   - Till Schneider 4 1508   0.0 : 1.0
6 Eduard Koculak 7 1671   - Bjarne Lassek 6 1385   0.5 : 0.5
7 Philipp Herzberger 8 1592   - Kurt Gentner 7 1419   0.5 : 0.5
8 Jörg Schulmeister E 1432   - Lukas Corluka 8 1154   1.0 : 0.0

 

Stand nach der 1. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 SC 1975 Sulzbach XX                 6.0 2 6.0
2 SV 1997 Nauheim   XX             6.0   2 6.0
3 SV 1920 Hofheim 5     XX         5.0     2 5.0
4 SC Bad Soden 3       XX     4.5       2 4.5
5 Sfr. Mörfelden-Walldorf         XX 4.0         1 4.0
6 SC 1961 König Nied 3         4.0 XX         1 4.0
7 SC Bad Soden 4       3.5     XX       0 3.5
8 SV 1920 Hofheim 6     3.0         XX     0 3.0
9 SC 1921 Flörsheim 3   2.0             XX   0 2.0
10 SC Steinbach 2 2.0                 XX 0 2.0

 

Nied 3 gewinnt überraschend gegen SV Hofheim 6

Mit einem überraschenden 5,5:2,5 hat sich die dritte Mannschaft in der dritten Saisonrunde gegen das Damenteam SV Hofheim 6 durchgesetzt.

Als erster bezwang Peter an Brett 8, nomineller Favorit, seine junge Gegnerin. Er konnte mit beiden Türmen auf der F-Linie und den beiden Läufern sowie der Dame auf den langen Diagonalen starken Druck auf den Königsflügel aufbauen. Nach einem Fehler war die Stellung nicht mehr zu halten, aber die Gegnerin hat sich tapfer bis zum Matt gewehrt.

Danach gewannen Fritz und Bjarne an Brett 2 und 6.

Kurts Gegnerin an Brett 7 bot überraschend kurz vor der 40 Züge Marke Remis an, womit er sofort einverstanden war.

An Brett 5 hatten sich Lam und seine Gegnerin in blockierter Stellung ein verdientes Remis herausgespielt.

Als einziges Opferlamm musste Till an Brett 4 einen Punkt abgeben. Ein verfrühter Angriffsversuch wurde von der Gegnerin geschickt pariert. Mit einer Mehrfigur konnte die Gegnerin die Partie routiniert für sich entscheiden.

Volkers Gegnerin an Brett 3 übersah eine Mattkombination und Christos musste sich an Brett 1 trotz Materialvorteils mit einem Remis zufrieden geben.

Zur Ligaübersicht

Bezirksklasse B - Runde 2 - 27.10.2019 Ergebnis
  SV 1920 Hofheim 6 - SC 1961 König Nied 3 2.5 : 5.5
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Anna-Luise Heymann-Lobzhanidze 2 1867 1950 - Christos Lemonidis 1 1684 1781 0.5 : 0.5
2 Esther Engel 4 1599 1751 - Fritz Keilbar 2 1618   0.0 : 1.0
3 Christa Kaulfuß 3 1620 1727 - Volker Schmidt 3 1545   0.0 : 1.0 
4 Marianne Heymann 5 1513 1639 - Till Schneider 4 1508   1.0 : 0.0
5 Ina Biesdorf 6 1438   - Tung Lam Le 5 1415   0.5 : 0.5 
6 Daniela Schiller-Lückemeier 8 1183   - Bjarne Lassek 6 1385   0.0 : 1.0 
7 Bettina Schmidt 7 1318   - Kurt Gentner 7 1419   0.5 : 0.5 
8 Sarah Hinz E 945   - Peter Stahl E 1329   0.0 : 1.0 
Stand nach der 2. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 SV 1997 Nauheim XX           5.5 6.0     4 11.5
2 SV 1920 Hofheim 5   XX     4.5       5.0   4 9.5
3 SC 1961 König Nied 3     XX 4.0         5.5   3 9.5
4 Sfr. Mörfelden-Walldorf     4.0 XX       4.5     3 8.5
5 SC 1975 Sulzbach   3.5     XX         6.0 2 9.5
6 SC Bad Soden 4           XX 3.5     5.5 2 9.0
7 SC Bad Soden 3 2.5         4.5 XX       2 7.0
8 SC 1921 Flörsheim 3 2.0     3.5       XX     0 5.5
9 SV 1920 Hofheim 6   3.0 2.5           XX   0 5.5
10 SC Steinbach 2         2.0 2.5       XX 0 4.5

 

Knappe Niederlage zu Hause gegen Flörsheim 3

In der dritten Runde erkämpft sich die dritte Mannschaft 3,5 Brettpunkte gegen die nominell ungefähr gleichstarken Gegner aus Flörsheim.

In der dritten Runde erkämpft sich die dritte Mannschaft 3,5 Brettpunkte gegen die nominell ungefähr gleichstarken Gegner aus Flörsheim.

Den ersten Punkt steuerte Lukas an Brett 8 bei.

Volker hatte an Brett 3 eine gefährliche Mattdrohung aufgebaut, die nur durch ständige Schachgebote pariert werden konnte. Einmal allerdings war dies unmöglich und der Gegner musste aufgeben.

Bjarne sah sich an Brett 6 mit Weiß gegen den nominell schwächeren Henry Ruppert mit der skandinavischen Verteidigung konfrontiert. Nach dem Vormarsch von g- und h-Bauern endete ein Versuch Druck auf den Gegner aufzubauen unvorteilhaft für Weiß. Auf einen Bauernverlust folgte auch noch der Verlust einer Qualität und damit ein deutlicher Materialnachteil ohne Kompensation. Bjarne bekam danach leider keine Chance mehr zurückzukommen.

An Brett 5 musste Lams Gegner gegen einen gefährlichen Freibauern einen Läufer opfern. Lam konnte das danach folgende Endspiel mit einer Mehrfigur routiniert für sich entscheiden.

Kurt sah sich an Brett 7 einigem Druck ausgetzt, den er geschickt auflösen konnte. Im daraus entstehenden Damenendspiel einigten die Kontrahenten sich auf ein Remis.

Zur Ligaübersicht

Bezirksklasse B - Runde 3 - 10.11.2019 Ergebnis
  SC 1961 König Nied 3 - SC 1921 Flörsheim 3 3.5 : 4.5
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Christos Lemonidis 1 1684 1781 - Dominik Schwarz 2 1671 1859 0.0 : 1.0
2 Fritz Keilbar 2 1618   - Kai Hübner 5 1466 1590 0.0 : 1.0
3 Volker Schmidt 3 1545   - Ralf Rupp 6 1501   1.0 : 0.0
4 Till Schneider 4 1508   - Rolf Mayer 8 1405 1480 0.0 : 1.0
5 Tung Lam Le 5 1415   - Martin Manasek E 1344 1555 1.0 : 0.0
6 Bjarne Lassek 6 1385   - Henry Ruppert E 1253   0.0 : 1.0
7 Kurt Gentner 7 1419   - Lukas Battenfeld E 1341   0.5 : 0.5
8 Lukas Corluka 8 1154   - Shekeb Jamali E 1020   1.0 : 0.0
Stand nach der 3. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 SV 1920 Hofheim 5 XX     4.5   5.0       5.0 6 14.5
2 Sfr. Mörfelden-Walldorf   XX     4.0   4.5   6.0   5 14.5
3 SV 1997 Nauheim     XX       6.0 3.0 5.5   4 14.5
4 SC 1975 Sulzbach 3.5     XX       6.0   4.5 4 14.0
5 SC 1961 König Nied 3   4.0     XX   3.5     5.5 3 13.0
6 SC Bad Soden 4 3.0         XX   5.5 3.5   2 12.0
7 SC 1921 Flörsheim 3   3.5 2.0   4.5   XX       2 10.0
8 SC Steinbach 2     5.0 2.0   2.5   XX     2 9.5
9 SC Bad Soden 3   2.0 2.5     4.5     XX   2 9.0
10 SV 1920 Hofheim 6 3.0     3.5 2.5         XX 0 9.0

 

Nied 3 - Nur zwei Tore gegen Bad Soden 3 reichen nicht

Der Aufwärtstrend blieb aus. Nied 3 verliert erneut mit 3,5 zu 4,5. Bjarne und Till konnten ihre Partien siegreich gestalten, Fritz, Lam und Kurt steuerten jeweils ein Remis bei.

Tills Gegner an Brett 4 hatte es geschafft einen deutlichen Vorteil durch bessere Bauernstruktur zu erspielen. Ein Abtausch von zwei Leichtfiguren gegen Turm und Bauer bescherten Till allerdings das Glück mit Läuferpaar und Turm gegen zwei Türme wwitwrspielen zu können. Letztendlich blieb ein Läufer im Bauernendspiel übrig, womit Till den Vorteil klar in einen Sieg verwandeln konnte.

An Brett 2 entstand ein Damenendspiel mit einem Bauernvorteil für Fritz, den er nicht verwerten konnte. Gegen den sechs Jahre älteren, sehr erfahrenen Gegner war kein Kraut gewachsen und so wandelte der Gegner geschickt zum Remis ab.

Kurt geriet an Brett 7 durch einen Bauernverlust in leichten Materialnachteil. Ein Remisangebot nahm der Gegner zu Gunsten seiner Mannschaft an. Leider hatten die Gegner damit 4,5 Punkte erreicht und die Niederlage unserer Mannschaft war besiegelt.

Zur Ligaübersicht

Bezirksklasse B - Runde 4 - 01.12.2019 Ergebnis
  SC Bad Soden 3 - SC 1961 König Nied 3 4.5 : 3.5
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Martin Lukas 1 1503 1573 - Christos Lemonidis 1 1684 1781 1.0 : 0.0
2 Lutz Eckert 2 1467 1591 - Fritz Keilbar 2 1618   0.5 : 0.5
3 Roland Bettenbühl 3 1447   - Volker Schmidt 3 1545   1.0 : 0.0
4 Stefan Meyer 4 1440   - Till Schneider 4 1508   0.0 : 1.0
5 Marc Basedow 5 1405   - Lam Le Tung 5 1415   0.5 : 0.5
6 Jan Frederik Werndl 6 1396   - Bjarne Lassek 6 1385   0.0 : 1.0
7 Hans Boscher 7 1405 1549 - Kurt Gentner 7 1419   0.5 : 0.5
8 Klaus Noha E 1578   - Lukas Corluka 8 1154   1.0 : 0.0


Stand nach der 4. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 SV 1920 Hofheim 5 XX    5.0 4.5 5.0         5.0 8 19.5
2 Sfr. Mörfelden-Walldorf   XX       6.0 4.0 4.5 4.0   6 18.5
3 SV 1997 Nauheim 3.0   XX     5.5   6.0 3.0   4 17.5
4 SC 1975 Sulzbach 3.5     XX 3.0       6.0 4.5 4 17.0
5 SC Bad Soden 4 3.0     5.0 XX 3.5     5.5   4 17.0
6 SC Bad Soden 3   2.0 2.5   4.5 XX 4.5       4 13.5
7 SC 1961 König Nied 3   4.0       3.5 XX 3.5   5.5 3 16.5
8 SC 1921 Flörsheim 3   3.5 2.0       4.5 XX   4.0 3 14.0
9 SC Steinbach 2   4.0 5.0 2.0 2.5       XX   3 13.5
10 SV 1920 Hofheim 6 3.0     3.5       2.5 4.0 XX 0 9.0

 

Nied 3 verliert gegen Steinbach 2

Nach der Winterpause schaffte Nied 3 leider nicht den Pflichtsieg gegen die nominell leicht schwächeren (1512 gegen 1462 DWZ-Durchschnitt) Schachfreunde aus Steinbach und rutscht damit auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Trotz Mobilisierung der Urgesteine Bernd Neudel und Dieter Rabe als Ersatz war leider kein Sieg drin.

Brett 2: Von seinem Mattangriff so sehr abgelenkt, achtete Volker nicht auf die gegnerischen Drohungen und übersah dabei völlig, dass der Gegner nach einem Damentausch den Läufer gewinnen konnte.

Brett 6: Über die gesamte Partie hinweg war Kurt mit seinem Gegner gleich auf. In ausgeglichener Stellung endete das Spiel remis.

Brett 3: Till konnte an Brett 4 froh sein, dass sein Gegner sich gegen einen Figurengewinn aufgrund möglicher Gegenangriffe auf die Dame entschied. Im weiteren Partieverlauf war keiner der Kontrahenten klar vorne. Letztendlich einigte man sich im Turmendspiel mit mehreren Bauern auf ein Unentschieden.

Brett 4: Bjarnes Gegner am fünften Brett kam schlecht aus der Englischen Eröffnung. Bjarne konnte durch Unterminieren des zu weit fortgeschrittenen Zentrums am Damenflügel einen Bauern gewinnen und nach dem Generalabtausch auf d4 den gegnerischen Springer am Rand festsetzen und seine Figuren zentralisieren. Nachdem er den Mehrbauern für positionelle Vorteile zurückgab, könnte er eine leicht bessere Stellung schlussendlich nicht in einen vollen Punkt ummünzen.

Brett 7: Bernd sah sich mit einem geschlossenen Sizilianer konfrontiert. Nach Abtausch mehrerer Leichtfiguren war nichts mehr drin und die Partie endete mit einem Remis.

Brett 8: Dieter konnte an Brett 8 eine Figur erobern und den Materialvorteil routiniert in einen Sieg umwandeln.

Brett 1: Fritz musste nach dem 68ten Zug aufgrund eines uneinholbaren Freibauers aufgegeben.

Zur Ligaübersicht

Bezirksklasse B - Runde 5 - 26.01.2020 Ergebnis
  SC 1961 König Nied 3 - SC Steinbach 2 3.0 : 5.0
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Fritz Keilbar 2 1618   - Jens Kube 3 1635 1830 0.0 : 1.0
2 Volker Schmidt 3 1545   - Harald Romacker 5 1561 1931 0.0 : 1.0 
3 Till Schneider 4 1508   - Albrecht Weller 6 1529 1790 0.5 : 0.5 
4 Tung Lam Le 5 1415   - Günter Becker 7 1458 1706 0.0 : 1.0 
5 Bjarne Lassek 6 1385   - Klaus Rolle 8 1500 1718 0.5 : 0.5 
6 Kurt Gentner 7 1418   - Christian Bär E 1531 1500 0.5 : 0.5 
7 Bernd Neudel E 1704 1869 - Regis Sum E 1196   0.5 : 0.5
8 Dieter Rabe E 1506   - Robert Dreßel E 1165   1.0 : 0.0


Stand nach der 5. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 Sfr. Mörfelden-Walldorf XX 6.0     4.0 6.0   4.5 4.0   8 24.5
2 SV 1920 Hofheim 5 2.0 XX 5.0 4.5     5.0     5.0 8 21.5
3 SV 1997 Nauheim   3.0 XX 4.0 3.0 5.5   6.0     5 21.5
4 SC 1975 Sulzbach   3.5 4.0 XX 6.0   3.0     4.5 5 21.0
5 SC Steinbach 2 4.0   5.0 2.0 XX   2.5   5.0   5 18.5
6 SC Bad Soden 3 2.0   2.5     XX 4.5 4.0 4.5   5 17.5
7 SC Bad Soden 4   3.0   5.0 5.5 3.5 XX     3.5 4 20.5
8 SC 1921 Flörsheim 3 3.5   2.0     4.0   XX 4.5 4.0 4 18.0
9 SC 1961 König Nied 3 4.0       3.0 3.5   3.5 XX 5.5 3 19.5
10 SV 1920 Hofheim 6   3.0   3.5     4.5 4.0 2.5 XX 3 17.5

Nied 3 mit 4:4 gegen SV Hofheim 5

Die dritte Mannschaft trennte sich vom SV Hofheim 6 mit einem 4:4 und behält alle Chancen auf den Klassenerhalt. Christos, Volker, Till und Werner konnten ihre Partien siegreich gestalten und sicherten damit das ausgelobte Ziel, nicht gegen den Tabellenzweiten Hofheim 5 zu verlieren.

Nach einem höchst ungünstigen Bauernvorstoss im Zentrum hatte sich Till an Brett 4 derart verzettelt, dass deutlicher Materialverlust unausweichlich war. Glücklicherweise übersah der Gegner eine Taktik, die im Verlust der Dame gegen einen Turm endete und die Partie danach nicht mehr zu halten war.

An Brett 1 konnte Christos Gegner nach der langen Rochade nicht mehr zurück ins Spiel kommen und war stark in die Defensive gedrängt. Es war nur eine Frage der Zeit, wann die Partie für Schwarz verloren geht.

Bjarne sah sich an Brett 5 mit Französisch konfrontiert. Nach einer strategischen Niederlage übte der Gegner konstant Druck aus. Beim Versuch, sich zu befreien, verlor Bjarne soviel Material, dass er sich gezwungen sah, aufzugeben.

Werner hatte einen ruhigen Franzosen auf dem achten Brett. Der Gegner hat über den Damenflügel angegriffen. Nach Abtausch der Schwerfiguren blieb ein gewinnbringender Freibauer übrig.

Fritz war an Brett 2 gut aus der Eröffnung im Angenommenen Damengambit herausgekommen. Nach einer Ungenauigkeit hatte der Gegner dann in ein für ihn besseres Endspiel abwickeln können.

Kurt hatte leider kein Glück gepachtet an Brett 6. Durch die ungünstige Konstellation Dame vor gegnerischem Turm und gefesseltem Bauern dazwischen, konnte der Gegner eine Figur gewinnen. Danach war nichts mehr zu holen.

Dieter übersah an Brett 7 eine Gewinnmöglichkeit im Endspiel. Danach war die Partie leider verloren.

Volker verpasste seinem Gegner einen Doppelbauern vorm König an Brett 3. Danach wurde zwar noch lange gekämpft, aber letztendlich musste der Gegner die Segel streichen.

Zur Ligaübersicht

Bezirksklasse B - Runde 6 - 16.02.2020 Ergebnis
  SV 1920 Hofheim 5 - SC 1961 König Nied 3 4.0 : 4.0
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Peter Rohs 1 1771 1885 - Christos Lemonidis 1 1684 1781 0.0 : 1.0
2 Jonas Happel 2 1738 1776 - Fritz Keilbar 2 1618   1.0 : 0.0
3 Jürgen Happel 3 1553 1604 - Volker Schmidt 3 1545   0.0 : 1.0
4 Hans Rosenberger 4 1571   - Till Schneider 4 1508   0.0 : 1.0
5 Wolfgang Baumann 5 1515 1845 - Bjarne Lassek 6 1385   1.0 : 0.0
6 Gregor Rolshausen 6 1476 1548 - Kurt Gentner 7 1418   1.0 : 0.0
7 Wolfgang Gordon 7 1420 1495 - Dieter Rabe E 1506   1.0 : 0.0
8 Jonas Biesdorf E 1311   - Werner Lauter E 1336   0.0 : 1.0


Stand nach der 6. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 Sfr. Mörfelden-Walldorf XX 6.0   4.0   7.0 6.0   4.0 4.5 10 31.5
2 SV 1920 Hofheim 5 2.0 XX 5.0   5.0 4.5   5.0 4.0   9 25.5
3 SV 1997 Nauheim   3.0 XX 3.0   4.0 5.5 5.0   6.0 7 26.5
4 SC Steinbach 2 4.0   5.0 XX   2.0   2.5 5.0 4.5 7 23.0
5 SV 1920 Hofheim 6   3.0     XX 3.5 6.5 4.5 2.5 4.0 5 24.0
6 SC 1975 Sulzbach 1.0 3.5 4.0 6.0 4.5 XX   3.0     5 22.0
7 SC Bad Soden 3 2.0   2.5   1.5   XX 4.5 4.5 4.0 5 19.0
8 SC Bad Soden 4   3.0 3.0 5.5 3.5 5.0 3.5 XX     4 23.5
9 SC 1961 König Nied 3 4.0 4.0   3.0 5.5   3.5   XX 3.5 4 23.5
10 SC 1921 Flörsheim 3 3.5   2.0 3.5 4.0   4.0   4.5 XX 4 21.5

Nied 3 - Wichtiger Sieg gegen Sulzbach

Nied 3 erkämpfte sich im Abstiegsduell gegen den SC Sulzbach mit einem Sieg 5:3 Sieg 2 wichtige Punkte. Die Mannschaft erreichte das gesetzte Ziel und kann sich hoffentlich bis zum Saisonende über Wasser halten. Fritz, Till und Lam konnten ihre Partien siegreich gestalten. Volker, Bjarne, Kurt und Wolfgang steuerten jeweils ein Remis bei.

Bjarne kam an Brett 6 sehr gut aus der Eröffnung raus und konnte starken Druck aufbauen. In dieser Variante des Läuferspiels hat Weiß ein Übergewicht im Zentrum und am Königsflügel. Jedoch führte die Kombination aus mangelhaften, strategischen Entscheidungen und einer Schließung der Stellung durch den Gegner zu dem Versuch Bjarnes, am Damenflügel durchzubrechen. Dies führte zu einem Endspiel mit drei Bauern und einem schwarzfeldrigen Läufer auf beiden Seiten, sodass man sich auf Remis einigte.

An Brett 8 gab sich Wolfgang in ausgeglichender Stellung nicht mit einem Remis zufrieden. Gemäß dem Ziel so lange wie möglich zu spielen, ohne dabei in Nachteil zu geraten,
kämpfte er weiter bis zum Endspiel, welches in einer klaren Remistellung unentschieden endete und der Mannschaft einen halben Brettpunkt sicherte.

Lams Gegner an Brett 5 stellte in der Eröffnungsphase einen wichtigen Zentrumsbauern ein, den Lam geschickt durch ein Springermanöver und Gabel auf den Läufe eroberte.
Danach hatte Lam mehr Zentrumskontrolle und erspielte sich zunächst einen gefährlichen, dann sogar zusätzlich zwei verbundene Freibauern. Letztendlich scheiterte der Gegner bei einem Mattangriff und wurde in der Folge selbst Matt gesetzt.

Till konnte an Brett 4 durch einen seitlichen Bauernvorstoss das gegnerische Zentrum sprengen und hatte plötzlich einen gefährlichen zentralen Freibauern auf dem Brett in Kombination mit einem angriffslustigen Springer. Der Gegner tauschte den Springer gegen seinen Turm.
Danach war der Freibauer nicht mehr zu stoppen, lief durch und zwei Damen gegen eine war dann doch etwas zu viel und der Gegner gab auf.

Mit fortschreitender Zeit wurde die Stellung für Fritz an Brett 1 kontinuierlich besser bis zum Figurengewinn gegen zwei Bauern in gegnerischer Zeitnot. Danach gab der Gegner in aussichtloser Position auf. Es war einmal wieder so, dass "Immer der vorletzte Fehler gewinnt." (Savielly Grigoriewitsch Tartakower, * 21. Februar 1887 in Rostow am Don, Russisches Kaiserreich; † 5. Februar 1956 in Paris).

Aufgrund eines Fingerfehlers konnte Volker an Brett 2 seinen Vorteil nicht verwerten und die Partie endete Remis.

An Brett 7 lieferte sich Kurt mit seinem Gegner einen langen Kampf mit großem Siegeswillen. Die Kontrahenten spielten bis letztendlich nichts mehr zu machen war sich auf ein Unentschieden geeinigt wurde.

Zur Ligaübersicht

Bezirksklasse B - Runde 7 - 08.03.2020 Ergebnis
  SC 1961 König Nied 3   SC 1975 Sulzbach 5.0 : 3.0
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Christos Lemonidis 1 1684 1781 - Ralph Bennewitz 1 1808 1884 0.0 : 1.0
2 Fritz Keilbar 2 1628   - Sascha Henninger 2 1745 1838 1.0 : 0.0
3 Volker Schmidt 3 1545   - Wolfgang Koller 3 1552 1590 0.5 : 0.5
4 Till Schneider 4 1508   - Dietmar Dietze 4 1523   1.0 : 0.0 
5 Tung Lam Le 5 1415   - Wenzel Scholz 5 1510 1825 1.0 : 0.0 
6 Bjarne Lassek 6 1385   - Dieter Zimmermann 6 1422   0.5 : 0.5 
7 Kurt Gentner 7 1418   - Mario Mongi 7 1447 1556 0.5 : 0.5 
8 Wolfgang Pitzke E 1259   - Dorothea Richter-Häbich 8 1256 1467 0.5 : 0.5 


Stand nach der 7. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 Sfr. Mörfelden-Walldorf XX 6.0 4.0   4.0   7.0 6.0 5.0 4.5 12 36.5
2 SV 1920 Hofheim 5 2.0 XX   5.0 4.0 5.0 4.5   5.0 4.5 11 30.0
3 SC Steinbach 2 4.0   XX 5.0 5.0   2.0 4.5 2.5 4.5 9 27.5
4 SV 1997 Nauheim   3.0 3.0 XX   4.0 4.0 5.5 5.0 6 8 30.5
5 SC 1961 König Nied 3 4.0 4.0 3.0   XX 5.5 5.0 3.5   3.5 6 28.5
6 SV 1920 Hofheim 6   3.0   4.0 2.5 XX 3.5 6.5 4.5 4.0 6 28.0
7 SC 1975 Sulzbach 1 3.5 6.0 4.0 3.0 4.5 XX   3.0   5 25.0
8 SC Bad Soden 3 2.0   3.5 2.5 4.5 1.5   XX 4.5 4.0 5 22.5
9 SC Bad Soden 4 3.0 3.0 5.5 3.0   3.5 5.0 3.5 XX   4 26.5
10 SC 1921 Flörsheim 3 3.5 3.5 3.5 2.0 4.5 4.0   4.0   XX 4 25.0