Kantersieg für Nied 2

Nied 2 startete nach dem Abstieg aus der Maintaunusliga in der neuen Umgebung der Bezirksklasse A in der Zeilsheimer Stadthalle gegen Frankfurt West 2 mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 7:1-Kantersieg.

Gleich vorneweg gingen wir durch Michael mit 1:0 in Führung, weil sein Gegner nicht erschien. Helmut erhöhte mit einem Damenfang schnell auf 2:0. Derweil zeigte Franzis Läuferopfer nicht die erhoffte Wirkung, ihr Königsangriff verpuffte. An den übrigen Brettern war noch alles offen.  Adam und Georg steuerten mit ihren Remisen zwei halbe Punkte bei und Drazen holte mit einem Sieg den vierten Mannschaftspunkt.

Inzwischen konnte Walter mit Springerpaar gegen Läuferpaar Positionsvorteile herausholen und nach dem Gewinn von zwei Bauern den Gegner zur Aufgabe zwingen. Manfred Neumann erhöhte dann auf 6:1. Zu guter Letzt konnte Franzi zunächst Remischancen erkämpfen und schließlich sogar unter tätiger Mithilfe des Gegners den Sack zumachen und die Partie gewinnen.

Nach nur 2¾ Stunden war alles vorbei. 7:1 – ein hervorragender Saisonauftakt, der die Tabellenführung bedeutet und Hoffnung auf weitere Erfolge aufkommen lässt.

Zur Ligaübersicht

Bezirksklasse A - Runde 1 - 22.09.2019 Ergebnis
  SC Frankfurt West 2 - SC 1961 König Nied 2 1.0 : 7.0
Brett Name Nr. DWZ ELO   Name Nr. DWZ ELO  
1 Samuel Girmatsion 1 1554   - Michael Dehl 2 2038 2110 - : +
2 Claus Henrici 2 1669   - Walter Gräbner 3 1920 2034 0.0 : 1.0
3 Peter Kammerer 4 1777 1907 - Franziska Prüfert 4 1658 1743 0.0 : 1.0
4 Richard Qarkaxhija 5 1612 1684 - Adam Wollny 5 1649   0.5 : 0.5
5 Aaron Arnold 6 1618   - Georg Arnold 6 1563   0.5 : 0.5
6 Mark Vogelgesang 7 1570   - Dražen Klikić 7 1427 1504 0.0 : 1.0
7 Jan Arnold 8 1455 1441 - Helmut Raquet 8 1608   0.0 : 1.0
8 Lutz Horst E 1437   - Manfred Neumann E 1724   0.0 : 1.0

 

Stand nach der 1. Runde
Rang Mannschaft 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 MP BP
1 SC 1961 König Nied 2 XX                 7.0 2 7.0
2 SV 1929 Raunheim 2   XX             6.0   2 6.0
3 Sfr. 1932 Kelkheim 2     XX         5.0     2 5.0
4 SC 1979 Hattersheim 2       XX     5.0       2 5.0
5 SV 1920 Kelsterbach 2         XX 5.0         2 5.0
6 SVG 1932 Eppstein 2         3.0 XX         0 3.0
7 SC 1974 Eschborn 2       3.0     XX       0 3.0
8 Sfr. Taunus     3.0         XX     0 3.0
9 Sfr. Hofheim   2.0             XX   0 2.0
10 SC Frankfurt West 2 1.0                 XX 0 1.0

 

Social Media